BPOLD-B: 19-Jähriger beim S-Bahn-Surfen tödlich verletzt

12.04.2015 – 10:45

Berlin-Zehlendorf (ots) - Zu einem tragischen Unfall kam es in der vergangenen Nacht. Dabei verlor ein 19-Jähriger Berliner durch das Surfen auf einer S-Bahn sein Leben.

Nach bisherigem Kenntnisstand ist der 19-Jährige gemeinsam mit einem 18-jährigen Begleiter Samstagnacht im Bereich des Botanischen Gartens von einer Brücke auf die stadtauswärts fahrende S-Bahn der Linie S1 gesprungen. Anschließend sind die beiden j BPOLD-B: 19-Jähriger beim S-Bahn-Surfen tödlich verletzt weiterlesen