Brand im Falkenhagener Feld

Straße: Eisfelder Ring
Ortsteil: Falkenhagener Feld Die Berliner Feuerwehr wurde zu einem Brand in einem 5-geschossigen Seniorenwohngebäude alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten Einrichtungsgegenstände im ersten Obergeschoss. Eine Person wurde aus der Brandwohnung gerettet und rettungsdienstlich behandelt. Die Person wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Während der Brandbekämpfung wurde eine Einsatzkraft verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert, konnte aber nach ärztlicher Behandlung nach Hause entlassen werden. Die Brandbekämpfung erfolgte mit einem C-Rohren und unter zu Hilfenahme von 8 Pressluftatmern. Die angrenzenden Bereiche wurden umfassend kontrolliert und belüftet. Eingesetzte Kräfte: 3 LHF, 1 TLF, 1 DLK, 2 RTW, 1 NEF, 1 Führungsfahrzeug, 1 Sonderfahrzeug  (br)