Fußgänger schwer verletzt

Polizeimeldung vom 11.01.2019
Marzahn-Hellersdorf
Nr. 0075
Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Marzahn erlitt ein Fußgänger schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr eine 23-jährige Fahrerin mit einem Mercedes gegen 14.30 Uhr auf der Landsberger Alle in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung Landsberger Allee Ecke Blumberger Damm soll ein 30-jähriger Fußgänger bei Rot die Landsberger Allee überquert haben und wurde hierbei von dem Transporter erfasst. Der Mann wurde mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert und kam mit mehreren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.