Jugendliche angefahren

Polizeimeldung vom 10.01.2019
Tempelhof-Schöneberg
Nr. 0073
Bei einem Unfall heute Morgen in Friedenau wurde eine Jugendliche schwer verletzt.
Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die 14-jährige Fußgängerin gegen 8 Uhr beim Überqueren eines Fußgängerüberweges auf der Wiesbadener Str./Rheingaustraße von dem 69-jährigen Fahrer eines Mitsubishi angefahren. Die Jugendliche kam mit dem Verdacht auf ein Schädelhirntrauma in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird.
Der Verkehrsermittlungsdienst der örtlichen Direktion hat die Ermittlungen übernommen.