Raub auf Apotheke

Polizeimeldung vom 05.01.2019
Marzahn-Hellersdorf
Nr. 0036
Gestern Nachmittag überfiel ein Unbekannter eine Apotheke in Marzahn. Nach Angaben der 59-jährigen Mitarbeiterin betrat der Mann mit einer tief ins Gesicht gezogenen Mütze gegen 17.50 Uhr das Geschäft in der Ahrensfelder Chaussee und forderte unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe des Geldes aus beiden Kassen. Mit der Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt. Das örtliche Raubkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen.