Fußgänger erlitt schwere Verletzungen

Polizeimeldung vom 30.12.2018
Marzahn-Hellersdorf
Nr.2738
In der vergangenen Nacht hat ein Fußgänger bei einem Unfall in Marzahn schwere Verletzungen erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 38-Jähriger gegen 23.25 Uhr mit einem Mercedes in der Landsberger Allee in Richtung Märkische Allee unterwegs und erfasste in Höhe der Frank-Schweitzer-Straße den gleichaltrigen Fußgänger, der plötzlich vor dem Wagen stand. Alarmierte Rettungssanitäter und ein Notarzt versorgten den Verletzten zunächst am Ort und brachten ihn anschließend mit Kopf-, Bein- und Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die weiteren Ermittlungen.