Raub in Hotel

Polizeimeldung vom 06.12.2018
Pankow
Nr. 2557
In Prenzlauer Berg wurde heute früh der Nachtportier eines Hotels überfallen. Nach Angaben des 50-Jährigen betraten gegen 4 Uhr zwei maskierte Männer den Eingangsbereich des Hotels in der Prenzlauer Allee, bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und forderten ihn auf, den Tresor zu öffnen. Als er sich weigerte, sollen die Maskierten sich hinter den Empfangstresen begeben und selbst Geld aus einer Kasse entnommen haben. Anschließend flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Der Angestellte wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion hat die weiteren Ermittlungen übernommen.