Radfahrerin stürzt beim Überholen

Polizeimeldung vom 20.01.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf
Nr. 0173
Bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg wurde heute Vormittag eine Radfahrerin verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr ein 45 Jahre alter Mercedes-Fahrer gegen 11.10 Uhr mit dem Wagen von der Schloßstraße kommend die Suarezstraße in Richtung Kantstraße. Als der Fahrer in Höhe der Windscheidstraße die 56-jährige Radfahrerin rechts von ihr überholte, kam es zur Berührung zwischen Pkw und Fahrrad, so dass die Frau stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen am Kopf und Rumpf zu. Der 45-jährige Autofahrer blieb unverletzt, ebenso wie seine 12 Jahre alte Tochter, die auch im Mercedes saß.